Cool , Hard Bop :

 

In den späten vierziger Jahren entstand der  Cool Jazz aus dem Bop heraus.

Im Wesentlichen war er eine Mixtur aus Bop mit leichten Anklängen des Swings, welche stark überzogen dargestellt wurden. Dissonanzen wurden sehr smooth gespielt, die Töne klangen weich, die Arrangements wurden wieder wichtig, und die Akzente Rhythmus-Gruppe klangen nicht mehr so penetrant.

Da viele der Hauptpräsentanten dieses Stiles (viele waren Studio-Musiker) in Los Angeles lebten, wurde dieser Stil oft auch als 'West Coast Jazz' betitelt.

 

Wichtige Namen aus dieser Zeit:

Miles Davis

John Lewis

Tadd Dameron

Lennie Tristano

Count Basie

Quincy Jones

Johnny Mandel

Buddy Collette

Art Blakey

Horace Silver

Donald Byrd

Sonny Rollins

John Coltrane

 

 

 

.


Kostenlose Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!