Die Geige:

 

Was mit der Flöte in den 50er Jahren passierte , geschah mit der Geige gegen Ende der 60er Jahre: Mit einem Male stand sie im Mittelpunkt des Interesses. Man sprach von einer Geigenwelle was umso erstaunlicher ist, wenn man die untergeordnete Rolle dieses Instruments in der ganzen vorausgehenden Jazzgeschichte berücksichtigt.

Obwohl die Geige keineswegs neu im Jazz ist - sie ist so alt wie das Kornett des New Orleans Jazz - , hat die Weichheit ihres Klanges sie doch lange daran gehindert, im swingenden Konzert von Posaunen, Trompeten und Saxophonen eine gleichberechtigte Rolle zu spielen.

 

Wichtige Jazz - Geiger :

Joe Venuti

Stephane Grappelli

Stuff Smith

Claude Williams

Jean-Luc Ponty

Don "Sugar Cane" Harris

L. Shankar

Jerry Goodman

Mark Feldman

Billy Bang

Gratis Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!